Logo Heimat und Schulmuseum Himmelpforten

Meierbrief

- Pachtvertrag -

Erst vor kurzem hat unser Museum einen schön geschriebenen Meierbrief aus dem Jahre 1842 bekommen in dem das Königl. Groszbr.-Hannoversche Amt einem "Levin Hoops" einen Meierhof zur Bewirtschaftung überläßt.

Ein Meierbrief war die vertragliche Regelung zwischen dem Großgrundbesitzer und seinem Pachtbauern. Es wurden Rechte und Pflichten sowie Abgaben und Leistungen geregelt.

Ebenfalls wurden die Belastungen des Hofes durch Altenteiler und Geschwister in allen Einzelheiten festgelegt.
Bei der Hofübernahme wurde ein neuer Meierbrief in zweifacher Ausführung aufgesetzt.

Zurück zum Blog Archiv

Öffnungszeiten

zur Zeit geschlossen

Kontakt

Poststraße 6 A (Kamphof)
21709 Himmelpforten

Postanschrift:
Rosenstraße 3
21709 Himmelpforten

Paul Schrader 04144/8209
Kurt Thomsen 04140/582

E-Mail:

info@museum-himmelpforten.de

Neuigkeiten

Brause Federn

Das heute vorgestellte Exponat befindet sich im großen (Vortrags-) Raum im Museum unten links und ist eine Werbe- und Lehrtafel der Firma Brause & Co., Iserlohn. Wie diese Tafel (28,8 cm x 40,7 cm) in unser Museum gelangte, lässt sich nicht mehr klären, vielleicht stammt sie aus einem Schreibwarengeschäft. Die Stadt Iserlohn hat eine lange […]

weiter lesen
Webstuhl

Am Eingang unserer hauswirtschaftlichen Ausstellung steht nicht zufällig ein Webstuhl. Das Weben gehört nämlich zu den größten Erfindungen der Menschheitsgeschichte. Und bis heute hat sich die Grundtechnik nur wenig verändert. Webstühle wurden komplett aus Holz gefertigt. In der Regel waren alle Teile mit Zapfen verbunden, sodass man den Webstuhl leicht auf- und abbauen konnte. Viele […]

weiter lesen
barscross