Logo des Heimat und Schulmuseums Himmelpforten
von März bis November immer Sonntags von 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet
Logo Heimat und Schulmuseum Himmelpforten
von März bis November immer Sonntags von 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Umgestaltung des Museums ist abgeschlossen

Am Sonntag. dem 15.9. 2019 ab 14:00 lädt das Museum ein zur Vorstellung der umgestaltungs Maßnahmen.
Seit einigen Tagen sind die neuen Wegweiser angebracht und zeigen den Weg zum Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten. 
Die Öffnungszeiten sind unverändert:  Sonntag 14:00 - 17:00. 

Schaut doch mal herein.
Infoterminal
Auch im Museum sind die Änderungen jetzt sichtbar.
Es gibt zwei Bildschirme, über die man Informationen abrufen kann.

1. Im Erdgeschoss mit einem Bilderarchiv, Filmen zu alten Handwerken und einem Blick ins Obergeschoss mit Bildern und Texten.

2. Im Obergeschoss mit Spielen wie Memory, Quiz und Ratespiel zum Museum.
Besucher können sich einen Audio-Guide ausleihen. Dafür haben wir in allen Räumen kleine Nummernschilder angebracht. Wenn man eine Nummer im Audio-Guide eintippt, hört man die entsprechenden Informationen zu dem Objekt.
Audio Guide Hörer

Öffnungszeiten

von März bis November 
Sonntags von 14:00 - 17:00

 und nach Vereinbarung

Kontakt

Poststraße 6 A (Kamphof)
21709 Himmelpforten

Postanschrift:
Rosenstraße 3
21709 Himmelpforten

Paul Schrader 04144/8209
Kurt Thomsen 04140/582

E-Mail:

info@museum-himmelpforten.de

Neuigkeiten

Fliegenglas

- Insektenfallen - Das Fliegenglas in unserem Museum ist vielen Besuchern immer wieder ein Rätsel. Es ist eine traditionelle Version einer Insektenfalle, auch als Wespenglas oder Fliegenfangglas bezeichnet. Es ist eine Glaskeraffe die auf kleinen Füßen steht mit einem nach innen gewöbtem Boden der in der Mitte ein Loch hat und der eine Rinne bildet, […]

weiter lesen
Badeanstalt am Mühlenbach

Badeanstalt am Mühlenbach Wer in unserem Museum den Rettungsring mit der Aufschrift "Gemeinde Himmelpforten" entdeckt wird sich sicher fragen was soll das Ding denn. Hier kommt die Geschichte dazu: Gegen Ende des 19ten Jahrhunderts fand sich in Himmelpforten ein kleiner Interessenkreis zur Schaffung einer Badegelegenheit am Mühlenbach. Um 1890 gründeten der Kaufmann Paul Schrader, Mühlenbesitzer […]

weiter lesen
barscross